Klassische edle Grafik des siebenbürger Künstlers Botond Részegh

Dimension (Breite x Höhe x Tiefe)
51.5x123.5x3
Bildmass (cm)
48.5x120.5

Beschreibung

Dem Künstler Botond Részegh stehen Vielfältigungstechniken sehr nahe. Seine Werke suggerieren die Anspannung, Angst, das Unbehagen des Künstlers gegenüber seiner Umwelt, seiner Bilder und sich selbst. Oft spielen Liebe, Schmerz, Erotik und Ängste und Kämpfe einen zentrale Rolle in sienen Werken. Jedes Kunstwerk fängt individuell einen bestimmten Leidenszustand ein, indem er unnatürliche, angespannte besondere Strukturen aufzeichnet.

Spezifikationen

Kunststil
Expressionismus
Ist Original
ja
Ist Teil einer Serie
nein
Dimension (Breite x Höhe x Tiefe)
51.5x123.5x3
Datierung
2005
Besichtigung möglich
ja

Weitere käufliche Kunstwerke des/der Künstler:in