Mit feinen Pinselstrichen schafft Pryl den dynamischen Moment festzuhalten.

Dimension (Breite x Höhe x Tiefe)
54x65x5
Bildmass (cm)
45.5x56
Technik
Oel

Beschreibung

Inmitten einer wunderschönen weiten eiskalten Winterlandschaft fegt eine russische Troika über den schneebedeckten Boden hinweg. Im angespannten Fuhrwerk können der antreibende Kutscher sowie zwei dahinter sitzende Beifahrer mit wärmender Schossdecke erkannt werden. Der Fokus wird auf den Kopf des vorderen Pferdes gelenkt. Mit feinen und hellen Pinselstrichen ist die wehende Mähne des, den Betrachter anschauenden, Pferdes ausgeführt. Gezielt lässt der Maler den Hintergrund, den Fahrer, die Troika und die hinteren galoppierenden Pferde optisch verschwimmen, um den dynamischen Moment und die Schnelligkeit der Fahrt zu visualisieren.

Spezifikationen

Technik
Oel
Kunststil
Expressionismus
Ist Original
ja
Ist Teil einer Serie
nein
Dimension (Breite x Höhe x Tiefe)
54x65x5
Datierung
1970
Besichtigung möglich
ja

Weitere käufliche Kunstwerke des/der Künstler:in