Das Bild strahlt Natürlichkeit aus, weil der zugrundeliegende Aufbau erhalten geblieben ist. Erst mit dem Abdunkeln der Flächen verwandeln sich die Ebenen. (Arbeitsaufwand 42 Std.)

CHF 990.00

Künstler:in kontaktieren
Bildmass (cm)
36x25
Technik
Kugelschreiber

Beschreibung

Punkte sind mit Linien verbunden und bilden so ein Netz. Die Anordnung suggeriert dem Betrachter ein lebendiges auf und ab, vor und zurück. In grossen zusammenhängenden Flächen sind die Kleinstrukturen eingebunden. Sie verschwinden, wird das Bild aus genügender Distanz betrachtet. Die Flächen fallen zusammen, die Interpretation verändert sich. Einige Flächen sind unbearbeitet (Papierweiss), andere mit feinsten Linien in verschiedenen Grau- bis Schwarztöne behandelt. Je dunkler die Fläche, desto mehr verschwindet das zugrunde liegende Netz. Die formale und inhaltliche Interpretation bleiben dem Betrachter überlassen.

Spezifikationen

Technik
Kugelschreiber
Kunststil
Zeitgenössische Kunst
Ist Original
ja
Ist Teil einer Serie
nein
Datierung
2017
Besichtigung möglich
ja

Weitere käufliche Kunstwerke des/der Künstler:in