Dirk Neumaan
geboren 5. Juni 1974 in Chemnitz

Künstler:in kontaktieren

Kunststil

abstrakter Expressionismus, Digitalkunst

Über

„ Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden.“ Zitat Immanuel Kant

Mit diesem Ausspruch behaupte ich von mir selbst, dass meine Künstlerpersönlichkeit nicht als eine glatte polierte Figur geboren, sondern erst durch einen langjährigen Prozess gezimmert wurde. Auch mein Werk spiegeln diese Asymmetrie, das Unebene und damit das Überraschende, das manchmal knallige, Unangepasste wider.

Geboren bin ich in Chemnitz. In der ehemaligen DDR, wo ich zur Zeit der Wende eine Schreinerhandwerkslehre absolvierte, die mir die Grundlagen des kreativen aber eben auch des perfektionierten Arbeitens mit Holz eröffnete. Eine prägende Zeit, mit der ich mich heute noch in meinem Werk auseinandersetze.
Nach dem Militärdienst führte mein Weg über Bayern. Wo ich nach meinem Dienst der Liebe wegen blieb. Das Abitur nachholte und ein Studium absolvierte.
Seit rund zehn Jahren setze ich mich intensiv mit der bildenden Kunst auseinander.

Mein Repertoire umfasst stets Menschen, Architekturen, Landschaften und nicht selten auch Alltagsobjekte.
Meinem Hauptinteresse aber gilt der menschlichen Figur, seinem existenziellen Dasein, seinen Hinterlassenschaften, seinen Bedürfnissen, seinen Gemütszuständen, seiner Vergangenheit und seiner Zukunft. Der Mensch, wohl aber nicht sein Äußeres, ist also für mich Thema. Es geht mir um die Gefühlsaura, die den Menschen umgibt. Diese einzufangen und darzustellen.
Das sich-selbst-wiederfinden in einem Bild, das Erkennen eines Spiegelbildes, das Einfühlen in das eigene Innenleben, das Freilegen des Verborgenen. Darauf kommt es mir an.

Käufliche Kunstwerke des/der Künstler:in