Der Reiter denkt dabei an seine Traumfrau und bittet das Nachtgestirn um Erfüllung seines Wunsches. Eine iranische Sitte.

CHF 10'000.00

Contact artist
Dimension (cm)
75.5x100
Technique
Oel

Description

Nadjas Gespühr für sinnliche und zwischenmenschliche, feine Töne sind auch hier gänzlich spürbar. Sie hat diese Form von Ritual, einen Wunsch zu äussern und die Sterne darum zu bitten, auf fast märchenhafte Weise auf Leinwand gebracht. Der Wunsch und die Liebe zu dieser Frau wird durch das Verhältnis des Mondes zum Reiter zum Ausdruck gebracht. Der Mond wurde mittig im Bild symbolhaft gemalt, als zentrale Figur. Unterdessen reitet der Mensch dem Mond entgegen und scheint zu schweben. Gedankenverloren und nicht bei Sinnen um die Liebe zu einer Frau, die Luft fast vibrierend zu Füssen des Pferdes, scheint der Wunsch innig und enorm gross zu sein. Ein hinreissendes Bild des Gefühl des Begehrens.

Specifications

Technique
Oel
Art style
Symbolismus
is an original
yes
Is part of a series
no
Visitation possible
yes

More artworks by this artist for sale