"Mutterglück … Ewige Brück" – Amiet stellt die Beziehung zwischen Mutter und Kind in einer idealisierten Form dar – als ein liebliches Bild einer harmonischen und scheinbar natürlich existierenden Bindung.

CHF 1'100.00

Contact seller
Dimensions (Width x Height x Depth)
39.9x33.7x2.4
Dimension (cm)
29x21
Technique
Lithographie

Description

Die Farblithographie von Cuno Amiet zeigt eine Frau, die am Boden kniet. Sie trägt eine gelbe Bluse und einen blauen Rock und ihr blondes Haar ist von einem Kopftuch bedeckt. Auf ihrem Schoss steht ein nacktes Kleinkind mit derselben goldenen Haarpracht und streckt ihr seine Arme entgegen. Die Frau hält das Kind am Oberkörper, um es beim Stehen zu stützen. Das Gesicht der Frau wirkt glücklich und entspannt und könnte eine Spiegelung des Ausdruck des Kindes sein, der uns durch das "profil perdu" verwehrt bleibt. Amiet zeigt uns eine idyllische und idealisierte Szene, die, wie der Bildtitel "Mutterglück ... Ewige Brück" verrät, eine Form der innigen Liebe zwischen Kind und Mutter darstellt. Im Hintergrund ist noch ein Baumstamm zu sehen, der symbolisch für eine tief verwurzelte und andauernde Liebe steht, wie auch für etwas "Natürliches", das nach dieser Auffassung der Beziehung zwischen Mutter und Kind innewohnt. Damit wird auch auf den "Baum des Lebens" angespielt, der unter anderem Fruchtbarkeit und Genealogie symbolisiert. Hier wird nur der Stamm abgebidet, der hier die Mutter, die ihr Kind stützt, zu duplizieren scheint. Durch die Wurzeln und die Baumkronze wirkt diese Bindung allerdings noch viel tiefer.

Specifications

Technique
Lithographie
Art style
Expressionismus
is an original
yes
Is part of a series
no
Dimensions (Width x Height x Depth)
39.9x33.7x2.4
Date
1945
Visitation possible
yes

More artworks by this artist for sale