Genau beobachtend, doch ohne jeglichen voyeuristischen Einschlag schildert die Künstlerin alltägliche emotionale Situationen, die sie mit raschen, präzisen Strichen festhält.

Description

Drei junge Frauen bilden durch unterschiedliche Körperhaltungen eine zur Bildmitte aufsteigende Diagonale: während die linke Frau mit Schleier die betenden Hände vor ihre geschlossenen Augen hält, umfasst (oder stützt) die grösste, frontal ausgerichtete Frauenfigur in langem Gewand und Schleier mit leicht gesenktem offenen, aber abwesenden Blick die mittlere weibliche Person, die mit geschlossenen Augen, herabhängendem Arm und eingeknickten Beinen scheinbar zu Boden gleitet. Eine Sonnen- oder Mondscheibe in der linken oberen Bildecke und ein mit breiten Kohlestrichen angedeuteter Wolken- oder Nacht-Himmel geben der gesamten Szenerie eine mystische und zugleich ruhige Note. Die Künstlerin Nadja Mayloumjan versteht es auf eine diskrete, wunderbare Weise ihren Frauengestalten in wenigen Linien und verwischten Spuren eine direkte Präsenz zu geben, die ihr emotionales Innenleben durch Gesten, Mimik wie Körperhaltung in unaufdringlicher Weise preisgeben. In dieser Form erhält die Szene eine Allgemeingültigkeit.

Specifications

Technique
Kohle
Art style
Symbolismus
is an original
yes
Is part of a series
no
Dimensions (Width x Height x Depth)
65x50x1.5
Date
1973
Visitation possible
yes

More artworks by this artist for sale