Die Technisierung und ihr Effekt auf den Menschen waren ein beständiges Thema des Künstlers. Die Verschmelzung dieser beiden Elemente griff er in seinen Figuren-Maschinen auf, welche so auch als Vorausdeutung gesehen werden können.

CHF 1'000.00

Contact seller

Description

Neun vertikal ausgerichtete Rechtecke gliedern sich in jeweils drei Reihen auf. Durch die Aneinanderreihung erinnern sie an Comic-Stripes. Allerdings scheinen die Bildfelder keine zusammenhängende Geschichte zu erzählen. Innerhalb der Felder sind abstrakte Figur-Maschinen abgebildet; die für sich stehen, beinahe wie ein Fotoalbum. Die Figuren, die durch bestimmte Elemente an Menschen erinnern, welche durch technische und industrielle Elemente ergänzt werden und dadurch auch wie Maschinen oder Robote aussehen; die Hybride bilden neun individuelle «Figur-Maschinen» dar. Der Künstler zeigt die Unendlichkeit an Kombinationen auf und gibt uns so auch Einblicke in sein kreatives Inneres. Das Innenleben und die Ausdrucksweise des Künstlers entsprechen einem experimentellen Labor. Wie der Mensch ist auch jede Erfindung individuell.

Specifications

Technique
Lithography
Art style
Cubism
is an original
yes
Is part of a series
no
Date
1971
Visitation possible
yes

More artworks by this artist for sale