Art style

Die Bilder des unbekannten geheimnisvollen Malers sind von den steilen, steinigen und rauen Felsenlandschaften geprägt. Obwohl sie oftmals schwer, vielleicht sogar leicht beängstigend und schwermütig wirken, sind es sehr eindrückliche und bewusst gemalte Werke.

About

Über Max Mahu, vermutlich ein Künstlername eines Schweizer Malers, ist nicht viel zu finden. Aber das soll nicht weiter schlimm sein, denn es sind die Werke, die uns etwas über den Maler erzählen.
Mitte der 60er Jahre malte der Künstler steinige Felsen- oder Gebirgslandschaften. Sie sind u.a. von den Alpen des Maggiatals und den Tafelbergen von Paraguay inspiriert. Mahu verwendete dabei vor allem eine dunkle düster wirkende Farbpallette. Seine Landschaftsstudien führte er in monochromer lasierender, teilweise wilder Malweise aus.
Er bediente sich von schon vorgrundierten Leinwänden oder Holztafeln mit Leinwandstruktur und malte mit Ölfarbe direkt auf den Grund. Teilweise sind die textilen Träger auf Holzplatten geklebt.

Portfolio

Artworks by this artist to buy