Emma Srncova setzt sich in dieser symbolisch aufgeladenen Darstellung mit dem Kontrast zwischen Tod und Leben auseinander. Durch Komik wird dem Leid die Freude gegenübergestellt, zwei Emotionen, die sich durch den Tod nicht zwingend ausschliessen.

CHF 550.00

Verkäufer:in kontaktieren

Beschreibung

Drei Personen sitzen auf einem Fahrrad und transportieren einen weissen Sarg. Auf der nicht sichtbaren Längsseite des Sarges ist eine weitere Person zu erkennen, deren Hut über den Sarg hinausragt. Mit einer Hand hält sie einen Blumenkranz mit weissen Lilien und einem schwarzen Band in die Luft; ein Symbol für den Tod. Auf der für uns sichtbaren Längsseite radelt ein Pfarrer freihändig daher. Mit einer Hand hält er den Sarg, mit der anderen drückt er die Bibel an seinen Oberkörper, während an seinem Lenkrad eine Gebetskette baumelt. Hinten hält eine junge Frau in einem langen, blauen Kleid und einem Kopftuch den Sarg mit einer Hand, in der anderen umklammert sie eine einzelne weisse Lilie. Vorne stützt ein Mann in einem grünen Anzug die Truhe auf seiner Schulter ab. Er hat einen auffällig hohen Hut auf seinem Kopf, der über den Sarg hinausragt. An seinem Lenker ist ein lateinisches Kreuz angebracht. Alle sichtbaren Personen haben ihre Augen als Ausdruck der Trauer geschlossen. Im Hintergrund sind eine hügelige Berglandschaft und ein dynamischer Wolkenhimmel dargestellt. Die Landschaft wölbt sich zu beiden Seiten leicht nach oben, wodurch eine Illusion der Bewegung entsteht. Auch in den Körpern der Lebenden sind wellige Formen zu erkennen, während die verstorbene Person in einer statischen Truhe ruht. Die komisch-tragische Beerdigungsszene wird von einem Rahmen eingefasst, der sich aus der Berglandschaft zu entwinden scheint. Darum herum umrahmen ornamental aneinander gereihte Vergissmeinnicht auf einer schwarzen Fläche die Trauergemeinschaft. Der Holzrahmen verdreifacht die Umrahmung, was als Zeichen der Trinität gelesen werden kann.

Spezifikationen

Technik
Oel
Kunststil
Naive Malerei
Ist Original
ja
Ist Teil einer Serie
nein
Dimension (Breite x Höhe x Tiefe)
58.5x78.2x1.8
Besichtigung möglich
ja

Weitere käufliche Kunstwerke des/der Künstler:in