Material-Collage I Werte sortieren

EUR 1'990.00

Künstler:in kontaktieren

Beschreibung

Was ist mehr Fassade und Schein als authentische Wahrheit? Welche Werte wollen wir persönlich und als Gesellschaft behalten? Und welche dürfen endlich von uns abfallen? Die Arbeit „Selbstportrait als Elster“ behandelt einen ganzheitlichen Verwertungsprozess, der immer bei uns selbst anfängt. Bevor wir mit unseren Visionen und Zielen im übertragenen Sinne „losfliegen“ können, dürfen wir zuerst persönlichen Ballast und veraltete Wertemuster loslassen. Das Bild fungiert als Appell an das Aufräumen, das sorgfältige Sortieren und das Neu-Bewerten. Alte Muster sind zerbrochen und liegen nun in Scherben vor uns: welche dieser Einzelteile sind uns noch dienlich? Die Darstellung zeigt auch inwiefern unser Inneres stets im Einklang mit unserem Äußeren sein sollte, da sonst Unstimmigkeiten und Verwirrung die Folge sind. Das angedeutete Fernglas als Symbol für Weitblick ist in der Darstellung zwar vorhanden, nimmt aber auf eine aggressive Weise seinen Platz ein. Die Suche nach Lösungen im Außen ist nur im Einklang mit innerer Klarheit und einer fokussierten Richtung möglich. Die Tierfigur der Elster stellt die Suche nach äußerlich attraktiven Motivationen dar, ihre Innenfigur meistert dabei die wahrhaftigen Aufgaben. Denn, nicht alles was glänzt ist Gold.

Spezifikationen

Technik
Mixed Media
Kunststil
Zeitgenössische Kunst
Ist Original
ja
Ist Teil einer Serie
nein
Dimension (Breite x Höhe x Tiefe)
100x100x3
Gewicht (kg)
1
Datierung
Erstellungsdatum unbekannt
Besichtigung möglich
ja

Weitere käufliche Kunstwerke des/der Künstler:in