Ein im Zug schlafender Reisender träumt tief versunken in die den Zug umgebende Landschaft hinein.

CHF 820.00

Contact artist

Description

Die Szene befindet sich in einem Schlafzug. Die Person ist eingeschlafen, während die Essensreste noch auf dem kleinen Tisch liegen: Er muss auf einer langen Reise sein. Und wenn dies der Fall ist, muss er sich womöglich darauf vorbereiten oder sich vorstellen, was am Ende der Reise sein wird. Die Nacht ist tief. Der Zug fährt weiter, darin flimmert das sanfte Innenlicht, während das Licht draussen von nah und fern mit der schnellen Geschwindigkeit des Zuges mal aufflammt, mal erlöscht. Diese nächtliche und mythisch schimmernde Landschaft, die den Zug einhüllt, schwebt durch das grosse Fenster und fliesst förmlich in den Körper des Menschen, als ob es keinen in die Tiefen gehenden, dreidimensionalen Innenraum im Zug gibt, sondern einfach eine flach gemalte Welt. Und gleichzeitig, oder umgekehrt, fliessen die dünnen farbigen Flächen und Flecken aus dem Körper des Menschen, mal heller, mal dunkler, und vermischen sich lebhaft mit der Landschaft draussen.

Specifications

Technique
Oel
Art style
Magischer Realismus
is an original
yes
Is part of a series
yes
Dimensions (Width x Height x Depth)
80x40x1
Date
June 2018
Visitation possible
yes

More artworks by this artist for sale