Art style

Naive Kunst

About

Autodidakt. Zoltán Fejér graduierte als Pädagoge in Pécs, Ungarn. Seit 1961 lebt und arbeitet er in Sopron als Grund- und Mittelschullehrer. Neben dem Unterricht in der Grund- und Mittelschule wandte er sich allmählich der Kunstmalerei zu. Seit 1971 nimmt er regelmäßig an Ausstellungen teil. Seine künstlerische Tätigkeit wurde von den Kunsthistorikern Mimi Kratochwill, Nándor Salamon und Dr. Gábor Pogány, sowie vom Schriftsteller, József Attila-Preisträger Tibor Tüskés, gewürdigt. Er ist Mitglied der National Association of Drawing Teachers. Vorbereitungslehrer. Er leitete zehn Jahre lang den Sarród International Creative Camp sowie das Balfi Wosinski Fine Arts Camp, dessen Gründer er auch ist. Zu den Highlights seiner malerischen Tätigkeit gehören definitiv die Miniaturen des Rábaköz, ist die Landschaften des Neusiedlersee und dessen Biosphäre, und das Behüten und die Weitergabe der traditionellen Malerei von Sopron.

Portfolio

Artworks by this artist to buy