Johann Ludwig Aberli
born 14. November 1723 in Winterthur
passed away on 17. October 1786 in Bern

sellings Artworks by this artist to buy

arts Portfolio

Art style

Als ein exponierter Vertreter einer realistischen Landschaftsauffassung prägten seine Blätter die Rezeption der Schweizer Natur im Europa des 18. Jahrhunderts.

About

Der Schweizer Kleinmeister Johann Ludwig Aberli absolvierte seine Lehre als Maler bei Heinrich Meyer in Winterthur. Mit 18 Jahren zog er nach Bern, wo er zunächst als Flachmaler und Porträtist tätig war und sich in der Zeichenschule von Johann Grimm weiterbildete. Regelmässig Exkursionen an den Genfer-, Bieler- und Neuenburgersee sowie ins Berner Oberland förderten Aberlis Interesse für die Landschaftsmalerei. Bekannt wurde er durch Ansichten von Landschaften, Flusstälern und Ortschaften, die er unmittelbar in der Natur aufnahm. Er fertigte pleinair Studien an, die sowohl Details wie Brunnen, Bauernhäuser und Bäume als auch weite Landschaftsausschnitte zeigen und vervielfältigt dann die so entstanden Aquarelle anhand dem von ihm entwickelten Verfahren (Aberlische Manier) mit kolorierten Umrissradierungen.
To the top