In dieser Darstellung sind zwei abstrahierte Figuren abgebildet, die bloss durch stereotypisierte äussere Körpermerkmale als Mann und Frau identifiziert werden können. Sie scheinen beide ihren Raum zu beanspruchen und kommen sich dabei nahe.

CHF 550.00

Contact seller
Dimension (cm)
59.5x76
Technique
Lithographie

Description

Die Grafik zeigt zwei Figuren, die an eine vorgeschichtliche künstlerische Ausdrucksform erinnert. Die Körper der linken Figur ist komplett schwarz und durch weisse Linien konturiert. Die Statur erinnert an eine idealisierte männliche Körperform. Obwohl die Person sich seitwärts zum Bild fortbewegt, ist ihr Oberkörper unnatürlich frontal zum Bildgrund ausgerichtet. Die Figur rechts wirkt kleiner, hat mehr weisse Elemente und einen betonten runden Bauch. Dieser könnte durch die Form zugleich die weiblichen Geschlechtsteile verkörpern. Oberhalb des Bauches sind zwei weibliche Brüste. Auch bei dieser Figur sind die Körperglieder merkwürdig verdreht. Rechts von ihr scheint die Wirbelsäule ausserhalb ihres Körpers abgebildet zu sein, ein Zeichen der Verletzlichkeit, aber auch des menschlichen Rückgrats. Damit also zugleich ein Symbol von Stärke. Die weibliche Figur macht eine Kniebeuge und streckt ihre Arme in einer Vorwärtsbewegung aus, so dass sich die beiden Personen beinahe berühren. Die Köpfe sind nicht deutlich auszumachen und wirken übergross. Es scheint eine Auseinandersetzung, ein Tanz zwischen den Geschlechtern und den gesellschaftlichen Strukturen stattzufinden. Die Darstellung zeigt Nähe und Distanz, Harmonie und Streit zugleich.

Specifications

Technique
Lithographie
Art style
Expressionismus
is an original
yes
Is part of a series
yes
Date
1970
Visitation possible
yes

More artworks by this artist for sale